Wegweiser Fastenzeit,Von Aschermittwoch bis Ostern

Ernährung und Fastenzeit   Die Gelegenheit den Müll zu entsorgen und Entzündungen abzubauen.   Wie jedes Jahr stellt uns die Fastenzeit erneut auf die Probe. Soll ich oder soll ich nicht daran teilnehmen? Argumente dagegen lassen sich schnell finden und in alter Gewohnheit ist das Thema gleich vom Tisch. Dennoch macht es Sinn die letzten […]

Resonating

Resonanz – wichtiger Baustein der physikalischen Therapie Je genauer dabei eine übermittelte Frequenz einem bestimmen Gewebe oder Organ entspricht, desto besser kann die Informationsübertragung vonstattengehen. Wenn also unsere Zellen die zu ihnen passende Frequenz empfangen, entsteht Resonanz – die Grundlage für die Wirkung biophysikalischer Methoden wie die der Andullationstherapie. Auf diese Weise kommt es zu […]

Wachstum mit Teamwork

Aktivierung der Selbstheilungskraft Die Kräfte zum Erhalt der Gesundheit, die von Geburt an in jedem Körper vorhanden und aktiv sind, lassen mit den Jahren nach und können regelrecht verloren gehen. Gründe dafür gibt es genug. Sei es, dass wir bei Erkrankungen oft zu schnell zu viel zu starken Medikamenten greifen. Oder aber, dass wir unserem […]

iStock_000014875868Large

Ein möglicher weiterer Wirkmechanismus (VI: Fasziale Dehnung) Von Kopf bis Fuß vernetzt – Unscheinbar durchziehen sie unseren gesamten Körper: die Faszien, ein Netzwerk zahlloser Stränge aus elastischem Bindegewebe. Diese »verpacken« ganze Muskel und Organbereiche und geben ihnen damit Form und Halt. Doch die Faszien können noch mehr. Da sie sämtliche Gewebe umhüllen und so miteinander […]

Fresszelle

Wie stimuliert die Andullation unser Immunsystem Um die physiologische Wirkung der Andullation auf das Immunsystem zu erläutern, erscheint es notwendig einen Einblick in die Struktur des Lymphsystems und deren Funktion voran zu stellen. Die Lymphe ist eine wässrige, leicht milchig getrübte Körperflüssigkeit in den Lymphgefäßen des Körpers. Sie hat eine entgiftende Funktion und spielt bei […]

Closeup black and white photograph of an injured knee compared with a normal one

Wirkprinzip V – Anregung des Lymphflusses Das Lymphsystem Als ein fein verzweigtes Netzwerk durchzieht es unseren gesamten Körper: Das Lymphsystem ist damit eine sehr bedeutende Abteilung unseres »Verteidigungsministeriums«. Zugleich ist diese Komponente der körpereigenen Abwehr das zweite wichtige Transportsystem neben dem Blutkreislauf. Es handelt sich dabei nicht um ein einzelnes Organ, sondern um ein großes […]

Woman practicing yoga at seashore

Körperliche Entspannung Durch anstrengende körperliche und geistige Tätigkeiten entstehen im Körper Muskelanspannungen. Muskeln die verspannt sind, können nicht mehr mit Nähstoffen versorgt werden und führen in der Folge zu einer Schmerzauslösung. Die Andullation sorgt mit der Infrarot-Tiefenwärme für eine Erweiterung der Gefäße und durch die mechanische Vibration zu einer Lockerung der Muskulatur (*Ehlen, S. 2014) […]

woman sunbathing in a teak chair on a beautiful Caribbean beach

Wirkprinzip IV – körperliche und geistige Entspannung Ebenso, wie wir zwei Blutkreisläufe haben, ziehen in unserem Körper zwei verschiedene Nervensysteme an den »Strippen« unseres Lebens: das somatische und das vegetative Nervensystem. Dass letzteres nicht aus der Balance kommt, ist weiterhin grundlegend wichtig für unser Wohlbefinden. Angesichts der zahllosen Aufgaben, die das vegetative Nervensystem zu erfüllen […]

shutterstock_65780560

Wirkprinzip III- Anregung der Blutzirkulation – Durchblutungsförderung Viele chronische Erkrankungen verursachen Schmerzen und sind sehr oft mit einer verminderten Blutzirkulation in den erkrankten Organen verbunden. So z. B. induziert der Schmerz einer Hüftarthrose eine übermäßige Stimulation des orthosympathischen (autonomen) Nervensystems, welches lokale Kontraktionen der Blutgefäße und eine Verringerung der Durchblutung zur Folge hat. Je mehr […]

Tenspolde_Galery2

Wie wirkt nun die Andullation auf den Schmerz? Die Andullation ermöglicht eine neurophysiologische und hormonelle Überlagerung von Schmerzsignalen. Die mechanische Vibration löst in erster Instanz angenehme und somit positive Signale in unserem Körper aus, welche die negativen geprägten Signale des Schmerzes verdrängen. Durch diese Überlagerung erhält unser Gehirn immer mehr positive Signale, welche den Schmerzdominant […]

    1 2 3