Willy Reumers

Ich kann die Andullations-Technologie allen Schmerzleidenden empfehlen.

Meine Geschichte

Willy Reumers litt jahrelang an Rückenschmerzen, die auch soziale Auswirkungen zur Folge hatten. Hier erzählt er seine Geschichte.

Die Krankheitsgeschichte von Willy Reumers begann vor über 25 Jahren. Damals litt er tagtäglich unter starken Schmerzen, die ihn bei sämtlichen Aktivitäten massiv einschränkten. „Nach vielen Jahren voller Schmerzen und Problemen entschied ich mich 1989 für eine erste Rückenoperation und bekam einen Neurostimulator implantiert. Über diesen Neurostimulator werden die Schmerzen im Rücken und in den Beinen kontrolliert. Über eine Fernbedienung kann ich kleine Stromimpulse erzeugen, welche meinem Gehirn bestimmte Signale senden. Das Gehirn wird somit abgelenkt und die Schmerzen nicht mehr so stark wahrgenommen.“, erklärt er uns in einem Gespräch. Schon damals war ihm bewusst, dass er nicht mehr ganz ohne Schmerzen leben würde, doch zur Linderung seiner Schmerzen nahm er den schweren Eingriff auf. Zur Verschlechterung seiner Situation kam zu seinen Rückenschmerzen noch eine weitere Erkrankung, das RLS-Syndrom, hinzu. RLS steht für “Restless Legs Syndrome”, das Syndrom der “ruhelosen” Beine. Diese neurologische Krankheit verursacht ein brennendes Wärmegefühl in Waden und Beinen, manchmal strahlt es auch auf den gesamten Körper aus. „Es fühlt sich an, als hätte man Insekten unter der Haut“, so Reumers über die Symptome.

Ihr Geschenk im Wert von 18,99 €!

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus und wir schenken Ihnen das Buch „Andullation – Quelle der Gesundheit“ aus dem Systemed Verlag im Wert von 18,99 € ! Erfahren Sie in diesem Buch, wie auch Ihnen die Andullation helfen kann!


SchmerzlinderungMein Weg zur Andullation

Durch meinen Beruf als Bäcker wurde ich körperlich sehr beansprucht. Mit zunehmendem Alter machte sich dies verstärkt in Form von Rückenschmerzen bemerkbar, welche auch eine Operation zur Folge hatten.

Dann lernte ich auf einer Fachmesse vor über 10 Jarhen die Andullation kennen, welches ich testete. Unmittelbar nach der ersten Anwendung konnte ich eine Schmerzlinderung verspüren. Ich war so erstaunt über die Wirkung, dass ich mich für das ANDUMEDIC zu Hause entschied.

Seither nutze ich die Andullation bis zu dreimal am Tag. Nach jeder Anwendung fühle ich mich für einige Stunden besser. Die Schmerzen sind nicht mehr so intensiv, ich kann mich wieder uneingeschränkt bewegen und auch wieder im Garten arbeiten, was ich immer sehr gerne gemacht habe.

Deshalb kann ich die Andullations-Technologie allen Schmerzleidenden empfehlen.

Kann die Andullation auch Ihnen helfen?

Mit diesem kurzen Test zeigen wir Ihnen, ob
die Andullation auch Ihnen helfen kann.

Start Schmerztest

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen?

Sie haben Interesse, die Andullation kennenzulernen?

Indem ich dieses Kästchen ankreuze, stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von hhp bezüglich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gelesen, verstanden und akzeptiert habe.