Pro­dukt De­tails

Die kom­for­ta­ble Pfer­de­de­cke ist eine Wohl­tat für Ihr Tier. Beim Reit­sport werden Pferde mit­un­ter bis an die Leis­tungs­gren­ze be­an­sprucht – ein ent­span­nen­der Aus­gleich zur kör­per­li­chen Be­las­tung ist da sehr sinn­voll. Das ANDUVET dient zur Auf­wär­mung und Lo­cke­rung der Mus­ku­la­tur vor und nach dem Sport. Des Wei­te­ren kann sie un­ter­stüt­zend bei der Lin­de­rung von Schmer­zen ein­ge­setzt werden.

  • Kombination aus stochastischer Vibrationstherapie und Infrarottiefenwärme
  • Qualität made in Germany
  • Atmungsaktives Material
  • Einfache Handhabung
 

Ent­span­nung und Re­ge­ne­ra­ti­on auf Tas­ten­druck

Was sich beim Men­schen be­währt hat, kann auch dem Tier helfen. Unsere Pfer­de­de­cke ba­siert auf den glei­chen Prin­zi­pi­en wie das ANDUMEDIC® 3 und ar­bei­tet mit sto­chas­ti­schen Re­so­nan­zen, um dem Ge­wöh­nungs­ef­fekt ent­ge­gen­zu­wir­ken. Die Ver­wen­dung me­cha­ni­scher Vi­bra­ti­on ist seit langer Zeit ein be­währ­tes Prin­zip im Be­reich phy­sio­the­ra­peu­ti­scher Be­hand­lun­gen.
Das ANDUVET ver­fügt über 18 in­te­grier­te Schwin­gungs­mo­to­ren, die eine gleich­mä­ßi­ge Vi­bra­ti­on auf den Körper über­tra­gen. Drei ver­schie­de­ne Pro­gram­me und In­ten­si­täts­stu­fen sorgen für eine op­ti­ma­le und in­di­vi­du­ell ein­stell­ba­re An­wen­dung.

Pro­gram­me Wir­kung
War­ming Up Lo­ckernd und Vi­ta­li­sie­rend
Mas­sa­ge Wohl­tu­end bei Schmer­zen
Relax Ent­span­nend nach dem Wett­kampf
 

Lang­fris­ti­ger Effekt

Die Mus­ku­la­tur und das Gewebe des Pfer­des werden besser durch­blu­tet und ge­lo­ckert. Das ANDUVET sorgt rundum für eine op­ti­ma­le und tiefe Ent­span­nung und kann die Schmerz­lin­de­rung des Pfer­des un­ter­stüt­zen.

 

Unser Ziel: Das Beste für ihr Tier zu er­rei­chen.

Der po­si­ti­ve Ein­fluss von me­cha­ni­schen Vi­bra­tio­nen auf den mensch­li­chen Körper ist mehr­fach un­ter­sucht und be­stä­tigt worden. Doch auch andere Le­be­we­sen wie Tiere pro­fi­tie­ren von dem wohl­tu­en­den Effekt. Er­fah­ren Sie hier, welche Be­ob­ach­tun­gen bei der An­wen­dung un­se­rer Pro­duk­te ge­macht werden konn­ten.

Sowohl Reiter als auch Tier­ärz­te konn­ten zur Ent­wick­lung des ANDUVET bei­tra­gen und ihre ge­sam­te Er­fah­rung mit ein­brin­gen. Auch der Mann­schaft­s­tier­arzt der deut­schen Dres­sur- und Spring­rei­ter-Equi­pe, Dr. med. vet. Björn Nol­ting, war an der Pro­dukt­ent­wick­lung maß­geb­lich be­tei­ligt. Das ANDUVET wird bei Tier­ärz­ten, Pfer­de­kli­ni­ken und im Pro­fireit­sport er­folg­reich ein­ge­setzt. /p>

„Made in Ger­ma­ny“ ga­ran­tiert höchs­te Qua­li­tät.

Wie wende ich ANDUVET für mein Tier an?

Um die beste Wir­kung zu er­zie­len, ist es wich­tig, dass die Pfer­de­de­cke eng am Körper des Tieres an­liegt und die Kör­per­wär­me re­flek­tiert werden kann. Je mehr Kör­per­wär­me das Pferd selbst pro­du­ziert, umso stär­ker ist die Wir­kung. Mit 18 Schwin­gungs­mo­to­ren wirkt das ANDUVET in allen Haupt­mus­kel­grup­pen – vom Hals über die Schul­ter, den Rücken, die Kruppe hin zum Hin­ter­hand­mus­kel./p>

ANDUVET:

Weil ich meinem Tier nur
das Beste wün­sche!

Preise anfordern (kostenfrei und unverbindlich)

Indem ich dieses Kästchen ankreuze, stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von hhp bezüglich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gelesen, verstanden und akzeptiert habe.